Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

F2 Junioren: Zwischenbericht der laufenden Hallensaison

Nach einiger Zeit mal wieder ein kleiner Zwischenbericht der F-2 Jugend.

Nach den ersten beiden Hallenturnieren der laufenden Hallensaison, mit sehr durchwachsenen Leistungen stand am 19.11.2017 die erste Runde der Hallenkreismeisterschaft auf dem Plan.

In einer schweren Vorrundengruppe mit den beiden 1.Kreisklassemannschaften vom SC Eichsfeld und dem SV Rotenberg konnten wir uns aber dennoch sehr gut behaupten und machten im letzten Spiel gegen den SV Rotenberg 2 den Einzug in die Zwischenrunde klar. Ein großer Erfolg für das junge Team.

Am 09.12.2017 stand unser eigenes Turnier auf dem Programm, hier konnten wir nach einer durchwachsenen Leistung den  dritten Platz belegen – hinter der JSG Höhbernsee und der 3. Mannschaft des JFV Eichsfeld.

Am 16.12.2017 waren wir zu Gast beim Hallenturnier des SC Eichsfeld – hier waren wir der große Außenseiter und konnten uns aber dennoch gut behaupten. Am Ende musste man sich im Spiel um Platz 5 im Siebenmeter-Schießen beugen. Aber dennoch ein guter Auftritt der Jungs.

Am 30.12.2017 waren wir dann beim Jacobi-Cup in Bilshausen. In dem sehr ausgeglichenen Feld konnten wir uns absolut gut verkaufen und erreichten einen völlig verdienten 3 Platz.

Gleich zu Beginn des Jahres waren wir dann in Landolfshausen zu Gast. In dem starken Teilnehmerfeld mit größtenteils älteren Jahrgängen konnten wir einen hervorragenden 4 Platz verbuchen.

Das bisher letzte Turnier stand dann am vergangenen Wochenende auf dem Plan – die Zwischenrunde in der Hallenkreismeisterschaft. Auch hier waren wieder überwiegend ältere Jahrgänge vertreten und unser Ziel war es, sich so teuer wie möglich zu verkaufen.

Gleich zu Beginn mussten wir wieder gegen den SC Eichsfeld antreten, die Truppe aus unserem Nachbarverein ist eine sehr gute und so hatten wir mit 1:3 das Nachsehen.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen die 4. Vertretung des RSV Göttingen 05, hier konnten wir deutlich dominieren und gewannen, völlig verdient, mit 2:0.

Danach ging es gegen die JSG Sösetal, ebenfalls eine gute Mannschaft, hier konnten wir zwar spielerisch nicht mithalten, aber kämpferisch war das überzeugend und so stand am Ende ein 0:2 Niederlage.

Im 4. Spiel des Tages ging es gegen die 1 Vertretung des Gastgebers, der JSG Wulften/Bilshausen. Hier hatten wir einen schlechten Start und lagen schnell 0:1 hinten.
Aber das rüttelte uns wach und so kamen wir schnell zum Ausgleich. Leider konnten wir unsere zahlreichen Chancen im weiteren Verlauf nicht nutzen und so endete das Spiel, etwas unglücklich für uns, unentschieden.

Die Konstellation der anderen Ergebnisse machte es aber möglich, dass wir im letzten Spiel gegen den VfL Herzberg 1 mit einem Sieg tatsächlich den Sprung in die nächste Runde schaffen konnten.

Und unsere Jungs ließen von der ersten Minute klar erkennen, das schaffen wir!

Nach einem schwungvollen Beginn und der frühen 1:0 Führung mussten wir leider einen Konter hinnehmen und kassierten das 1:1.

Aber im Anschluss erspielten wir uns Chance über Chance und krönten diese auch mit 2 schön herausgespielten Toren zur 3:1 Führung. Im Anschluss hatten wir noch weitere Chancen zu einer höheren Führung, vergaben diese allerdings. Kurz vor Schluss mussten wir aufgrund einer starken Einzelleistung das 2:3 hinnehmen, welches aber kein Gewicht mehr darstellte.

Am Ende stand ein 3:2 Sieg und es war klar, wir sind in der Vorschlussrunde! Sensationell und absolut unerwartet.

Nun dürfen wir uns am 27.01.2018 in der THG-Halle in Göttingen mit den anderen Mannschaften um den Einzug in die Endrunde streiten.

In Anbetracht, dass wir (fast) komplett jüngerer Jahrgang sind ein absoluter Wahnsinn!

Ich kann nur sagen, dass ich auf meine Jungs unendlich stolz bin, da sie immer versuchen Fussball zu spielen und auch in der Halle schöne Spielzüge zeigen.

Unsere Hallensaison geht aber danach noch weiter – hier nochmal ein kleiner Überblick:

03.02.2018 – Hallenturnier Worbis

04.02.2018 – Hallenturnier SV Werder Bremen

11.02.2018 – Hallenturnier VfL Herzberg

24.02.2018 – Hallenturnier SV Rotenberg (Ballhaus Diemarden)

10.03.2018 – Hallenturnier SV Rotenberg (Herzberg, Sporthalle Mahnte)

Für den JFV bei allen Spielen im Einsatz:

Eliah Gerlach, Jannis Gerlach, Matteo Wolf (TW), Johannes Apel, Philipp Urlau, Bastian Schuler, Julian Herrmann und Mika Förster