Suche
Partner
lh_logo      nfv_logo
Suche Menü

B1 Junioren kehren mit einer 2:1 Niederlage aus Goslar zurück

Mit einer vermeidbaren 2:1 Niederlage kehrten die B1 Junioren vom Auswärtsspiel beim SV Rammelsberg zurück. Leider konnten wir nicht an die hervorragende Leistung vom vorherigen Spiel gg. Gifhorn anknüpfen.

Einige Spieler hielten sich nicht an die Vorgaben und übertrieben das Einzelspiel und so gelang es den Rammelsbergern immer wieder hinter den Ball zu kommen.

Zu Beginn der Partie hatten wir scheiterten Jan Kanngießer und Luis Riedel (11. u. 15. Minute) mit ihren Distanzschüssen am glänzend reagierenden Rammelsberger Torwart. Bei einem Rammelsberger Angriff befand sich der Ball im Toraus und unsere Abwehr wartete auf den Pfiff des Schiedsrichters. Der Ball wurde von den Rammelsbergern weiter in die Mitte gespielt und so mussten wir das 1:0 hinnehmen (17. Min.). Nur 3 Minuten später hatten wir die Chance zum Ausgleichstreffer. Jedoch verpasste Nick Dornieden eine scharfe Hereingabe von Jan Kanngießer.

In der 30. Minute konnte unsere Abwehr den Ball nicht aus dem Strafraum spielen und die die Rammelsberger erzielten aus dem Gewühl heraus das 2:0.

In der zweiten Hälfte stellten wir das Spielsystem auf 2 Spitzen um und konnten so ein wenig mehr Druck erzeugen. In der 55. Minute erzielte Noah Brämer mit einer energischen Einzelleistung den 2:1 Anschlusstreffer.

In der Folge konnten wir jedoch aus den ober erwähnten Gründen keine nennenswerten Chancen mehr erarbeiten und so verließen wir verdient den Platz mit einer Niederlage.

Ludger Wüstefeld